Was ist Net Metering? 

Net Metering oder Feed-In-Grid ist die neueste Technologie für ein effizientes, wirtschaftliches Stromversorgungssystem. Produzent und Verbraucher sind in der Regel separate Teile des elektrischen Systems. Mit unserem System wird der Konsument zum Produzenten, bekannt als Prosumer.
Mit unserer Solarenergiequelle, die in Ihrem Wohnhaus oder Geschäftsgebäude installiert ist, können Sie Elektrogeräte nutzen, ohne sich über die Kosten Gedanken machen zu müssen. Wenn während des Tages die Produktion des Solarsystems den elektrischen Bedarf des Hauses übersteigt, wird die überschüssige Energie in das Stromnetz zurückgespeist.

Rechnungssystem


Es ist so ähnlich wie  Strom an die Regierung zu verkaufen. Aber es gibt keine finanzielle Gutschrift für den Verkauf der Einheiten; Sie bleiben als Elektrizität´s Einheiten. In der Nacht oder zu jeder Zeit, wenn Sie mehr als die von der Solaranlage erzeugte Elektrizität verbrauchen, wird die zusätzliche Leistung aus dem Netz importiert. Ein Smart Meter erfasst den Import und Export von Elektrizität´s Einheiten.
Am Ende des Monats, an dem die Stromrechnung berechnet wird, wird der Wert der aus dem Netz importierten Einheiten mit den Einheiten verglichen, die Sie exportiert haben. Wenn Sie mehr Strom produzieren als Sie im Monat verbrauchen, sinkt Ihre Stromrechnung um 100% und der Wert der überschüssigen Einheiten geht in Richtung Ihrer nächsten Rechnung. Wenn Sie nicht genug Einheiten für Ihren eigenen Gebrauch produziert haben, zahlen Sie nur für die aus dem Netz importierten Einheiten zum normalen Tarif.
Lesen sie dazu mehr zu unseren Speichern!

Vorteile von NET Metering System

- Umweltfreundlich.
- Garantiert für 25 Jahre
- Installiert von deutschen     

  Technikern
- Zuverlässiger Kundendienst
- Option zur drahtlosen -

  Überwachung der Nutzung

- steigert den wirtschaftlichen Wert

  ihrer Immobilie
- Kein Batteriespeichersystem   

   erforderlich

- Speichersystem möglich
- Keine Wartung nötig